Programming Programming Languages

Read e-book online Perl - kurz & gut PDF

By Johan Vromans

ISBN-10: 3868991875

ISBN-13: 9783868991871

Diese five. Auflage der beliebten Taschenbibliotheksausgabe Perl – kurz & intestine bietet eine komplette Referenz aller wichtigen positive factors von Perl. Die neue Auflage wurde auf die Perl-Version 5.14.1 aktualisiert (die im Juni 2011 veröffentlicht worden ist) und berücksichtigt die erweiterten positive aspects von Perl 5.14.1 hinsichtlich regulärer Ausdrücke, Threads, Perl-Compiler und Unicode-Unterstützung.

Show description

Read or Download Perl - kurz & gut PDF

Best programming: programming languages books

Download PDF by Musser D.R., Derge G.J., Saini A.: C++ Programming with the Standard Template Library

Ordinary Template Libraries (STL) have been created to supply C++ programmers with a set of rusable courses, or traces of code, that may be utilized by all people to extend programming productiveness and caliber. This publication is the definitive reference on C++ programming utilizing STL, because it used to be written via the crew that created the library.

Get Perl - kurz & gut PDF

Diese five. Auflage der beliebten Taschenbibliotheksausgabe Perl – kurz & intestine bietet eine komplette Referenz aller wichtigen good points von Perl. Die neue Auflage wurde auf die Perl-Version five. 14. 1 aktualisiert (die im Juni 2011 veröffentlicht worden ist) und berücksichtigt die erweiterten beneficial properties von Perl five.

Extra info for Perl - kurz & gut

Sample text

46 | Perl – kurz & gut Mit R können Sie die Rekursion kontrollieren: (R), (RNummer), (R&Name) und so weiter. (DEFINE) Muster ) Das Muster wird evaluiert, aber nicht ausgeführt. &Name)-Konstrukten verwenden lassen. (? Nummer ) Rekursion in das Muster der Capture-Gruppe Nummer. 0 oder R steht für das gesamte Muster, +1 für die nächste Capture-Gruppe, -1 für die vorherige und so weiter. P> Name ) Rekursion in das durch Name bezeichnete Muster. (? Modifier ) Eingebetteter Mustererkennungsmodifier. Modifier kann eines oder mehrere der Zeichen i, m, s oder x sein.

Bis cos Ausdruck† Gibt den Kosinus von Ausdruck (in Bogenmaß) zurück. exp Ausdruck† Gibt den Wert von e hoch Ausdruck zurück. int Ausdruck† Gibt den ganzzahligen Teil von Ausdruck zurück. log Ausdruck† Gibt den natürlichen Logarithmus (Basis e) von Ausdruck zurück. rand [ Ausdruck ] Gibt eine Zufallszahl (als Dezimalbruch) zwischen 0 (inklusive) und dem Wert von Ausdruck (exklusive) zurück. Fehlt Ausdruck, wird standardmäßig der Wert 1 verwendet. sin Ausdruck† Gibt den Sinus von Ausdruck (in Bogenmaß) zurück.

Jedem Zeichen (bzw. jeder in runden Klammern stehenden Gruppe von Zeichen) kann eine (optional zwischen [ und ] stehende) Strukturkonvertierung | 35 Dezimalzahl folgen, die als Wiederholungszähler verwendet wird. Ein Sternchen (*) kennzeichnet alle verbliebenen Argumente. Ein zwischen [ und ] stehendes Template dient als Wiederholungszähler mit der gleichen Länge wie das gepackte Template. Mit < (LittleEndian) und > (Big-Endian) können Sie eine bestimmte Byte-Ordnung für ein Zeichen oder eine Gruppe erzwingen.

Download PDF sample

Perl - kurz & gut by Johan Vromans


by William
4.5

Rated 4.91 of 5 – based on 6 votes