German 8

Read e-book online Metalle und Legierungen für hohe Temperaturen: Erster Teil PDF

By W. Hessenbruch, W. Köster

ISBN-10: 3642985769

ISBN-13: 9783642985768

ISBN-10: 3642993915

ISBN-13: 9783642993916

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Metalle und Legierungen für hohe Temperaturen: Erster Teil Zunderfeste Legierungen PDF

Similar german_8 books

Download PDF by T. Hartlieb (auth.), Prof. Dr. med. Franz Daschner (eds.): Umweltschutz in Klinik und Praxis

"Springer hat das Vergnügen, ein vorzügliches Buch zu verlegen zum Thema Umweltschutz in der Medizin. Der Hygiene-Altmeister und Ordinarius für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene ist Herausgeber des außerordentlich nützlichen Bandes. . .. allein der identify Daschner bürgt für Seriosität. " (Buchhändler heute)"Das textlich klar und thematisch sinnvoll gestaltete, aktuelle Buch sollte in keiner Klinik und Praxis fehlen.

Download e-book for kindle: Die Erythroblastose im Lichte der neuen Rh-Forschung by Priv. Doz. Dr. med. A. W. Schwenzer (auth.)

Nur höchst selten beobachtet guy in der Medizin, daß eine längst bekannte Erkrankung bzw. Krankheitsgruppe durch die Entdeckung auf einem ganz an­ deren Gebiet eine so überraschende und befriedigende Erklärung findet, wie dieses bei der fötalen Erythroblastose durch die Auffindung des Rh-Faktors der Fall gewesen ist.

Christof Kessler's Thrombozytenszintigraphie bei zerebrovaskulären PDF

Die Szintigraphie mit 111-Indium markierten Thrombozyten ist eine funktionelle Methode, die die Thrombogenitat von Gefasswandveranderungen misst und somit eine Aussage uber das Embolierisiko erlaubt. In diesem Buch werden die Technik und die Indikationen dieser neuen Methode in der Angiologie, Kardiologie, Pharmakolgie und in der Neurologie geschildert.

Additional resources for Metalle und Legierungen für hohe Temperaturen: Erster Teil Zunderfeste Legierungen

Example text

1. W. Avery: J. lnst. , Lond. 40, 269 (1929). 2 Scheil, E. u. K. Kiwit: s. 26. 28 Aufbau der Oxydhaute bzw. Deckschichten. eingetreten. Im Gebiet B ist die Zunahme < 0,01 gjcm Z und im Gebiet C> 0,01gjcm2. Im allgemeinen fallen dieseLinien mit den Grenzendes Gebietes zusammen, in dem das Chromoxyd in der Oxydschicht vorherrscht. E. Scheil und E. H. Schulz 1 haben in ihrer eingehenden Untersuchung der Chrom-Aluminium-Eisen-Legierungen hinsichtlich Hitzebestandigkeit auch rontgenographische Untersuchungen an 0,4 mmDrahten vorgenommen, die 1 Stunde bei nooo an Luft geglliht wurden.

Mh. 12, 237/241 (1931). 46 Verfahren zur Bestimmung der Zunderbestandigkeit. wesentlich unterstiitzt werden, wenn man hier und da die Proben mit einer Stahldrahtbiirste vorsiehtig reinigt. Es konnen natiirlich auch andere Beizen zur Entfernung des Zunders benutzt werden, z. B. verdiinnte Schwefelsaure unter Zusatz von Sparbeize, jedoch ist dabei die Gefahr, daB aueh metallisches Material gelOst wird, sehr groB. Die Verwendung von Salzsaure empfiehlt sich im allgemeinen nicht, es sei denn in Fallen, wo ein Angriff des Metalls dureh die Salzsaure nicht zu befiirehten ist.

U. : Z. anorg. Chern. 1/6, 349 (1928); 190. 178 (1930); 196, 374 (1931); 207, 1 (1932); 208, 369 (1932); 208, 380 (1932). H. J. Reusch u. v. Warten berg: "Die Heraeus Vakuumsschmelze 1923/33", S. 349. 1 2 iii 1 ' ! i 35 Br 136 Kr 1~30° 112500 1528° 114900 14~2° \1083 0 419° I 30° 1 959 0 817° i 220° i - 7°-157° CT 2 0 a MnO! I' 0 FezO a CoO I N~O CUzO ZnO 1 GazOa 2275°,1785 115650 1810°. 1990° )1230° 2000° 1740° I , Mn a0 4 Fe a0 4 CuO I ' I' 1560° 1527° I 1148°, / i ' FeO ' i _1 _ _ ' 1377°-'_ _ '_ _ 1" - - , - - , 1 1 • 42 Mo 43 Ma 144 Ru 145 Rh 146 Pd i 47 Ag 148 Cd 149 In 50 sn 51 Sb ' 52 Te 153 J 54 X 2550°, • 2370° '1970° 1554°: 961° 321 0 , 154° i 232° 630° i 453° , ll3°-ll2° MoO a ' I I I 1 I SnO z , I I 795°, _" 1_ _ _ ' _ _ 1_ _ I _ , : _ _ ' 1)1960° 60 Ndl 61 Jl '62 Sml63 En i 64Gd 65Tb 166Dy /67Ho I 68Er 69Tu ,70Yb 171 Cp i - 840°1 I I ' , 1800° !.

Download PDF sample

Metalle und Legierungen für hohe Temperaturen: Erster Teil Zunderfeste Legierungen by W. Hessenbruch, W. Köster


by Jason
4.5

Rated 4.71 of 5 – based on 26 votes